Knie arthritis oder Arthrose: Ursachen, Symptome und Behandlung zu Hause

Erkrankungen der Gelenke im menschlichen Körper -, schwellen-auf dem hintergrund der degenerativen Veränderungen verallgemeinert, und nannte als arthritis. Sie können von den unterschiedlichen Hintergründen, aber Sie alle haben ähnliche Mechanismen der Entwicklung. Allerdings, je nachdem, welcher Teil des Muskel-Skelett-system beteiligten in der pathologischen Prozess, die Krankheit hat Ihren eigenen Namen. Wenn die Erkrankung in das Kniegelenk, es ist Arthrose genannt, die Arthrose im Knie. Zur Erhaltung der Funktion der Knie und zur Vermeidung einer Behinderung, die in der fortgeschrittenen form der Krankheit erfordert Hospitalisierung und chirurgische Behandlung. Und in dem Ausbruch der Krankheit in der ersten Symptome von Arthrose des Kniegelenkes mit Hilfe von Medikamenten, Massagen und anderen Methoden erfolgreich sein kann zu Hause.

Osteoarthritis des Knies

Was ist osteoarthritis des Knies, der Mechanismus der Entwicklung

Die Gonarthrose ist die Arthrose (Arthrose) des Knies, die Häufig auftreten in der ärztlichen Praxis-Borreliose, insbesondere bei Patienten, die älter als 40 Jahre.

Der anatomischen Struktur des Kniegelenks ist komplizierter als andere Gelenke. Er ist nicht bedeckt mit Muskeln und macht Bewegungen, die in der gleichen Ebene, und Ihre gesunde Biomechanik ist stark abhängig von den funktionalen status der Hüft-und Sprunggelenk.

Wenn Knie-Arthrose ist eine schrittweise Aufschlüsselung der Knorpel bedeckt die Oberfläche sustainableuse Knochen des Knies.

Das Gelenk verformt sich, seiner Funktion gestört. Der patient fühlt sich Schmerzen in den Knien, hat Schwierigkeiten beim gehen.

Laut Statistik, leiden Frauen von dieser Krankheit häufiger als Männer. Und ist besonders aufmerksam auf Zeichen einer neu auftretenden Krankheit sein sollte, die Damen mit übergewicht und einer Tendenz zu Krampfadern.

Ursachen von Pathologie

Es gibt zwei Formen von osteoarthritis des Knies: primäre und sekundäre.

Primäre beginnt ganz früh in der kindheit oder Adoleszenz.

Die Ursache dieser Krankheit ist eine unsachgemäße Bildung von Bänder-oder Gelenkflächen. So, die gestörte Biomechanik des Körpers während der Bewegung, die es durchläuft steht in keinem Verhältnis zu seiner Fähigkeit, Belastungen. Dies führt zu degenerativen Veränderungen der Knie der beiden Beine.

Sekundären. Diese form der Arthrose ist eine Folge von anderen Erkrankungen oder Verletzungen des Kniegelenkes. Degenerative Prozesse können Auswirkungen auf beide Knie oder nur einer von Ihnen.

Die wichtigsten Ursachen der sekundären Arthrose des Knies umfassen:

  • Frakturen der unteren Extremitäten, Prellungen und Verstauchungen des Knies, die begleitet werden durch eine Schädigung der Knorpel, des Gewebes oder der Bänder;
  • Plattfuß verursacht die Verschiebung des Schwerpunktes des Körpers und erhöht die Last auf den Beinen;
  • die chirurgische Entfernung des Meniskus, was zu raschen Verschlechterung der alle Strukturen des Kniegelenks;
  • Erkrankungen der Blutgefäße der unteren Extremitäten, die die Ernährung der Knorpel-Gewebe;
  • Der Knorpel des Knies
  • übermäßige körperliche Anstrengung, die charakteristisch für Athleten;
  • Störungen der Stoffwechselvorgänge im Körper und übergewicht;
  • arthritis, vor allem, wenn die Krankheit wird begleitet durch reichliche Bildung von Flüssigkeit in der gelenkhöhle;
  • erbliche Faktoren.

Der Grad und die Symptome von osteoarthritis des Knies

All die Schlauheit der Arthrose liegt in der Tatsache, dass die Krankheit entwickelt sich eher langsam, und so, in der ersten Stufe – praktisch asymptomatisch. Für Monate oder sogar Jahre Patienten möglicherweise nicht bewusst, der Krankheit, nur gelegentlich Klagen über Beschwerden im Knie.

Die erste Stufe der Arthrose des Kniegelenks bemerkbar macht leichte Schmerzen bei den ersten morgendlichen Schritten beim verschieben der Leiter bei der Ausübung. Keine externe änderungen an der Konfiguration des Knies während dieser Prozedur.

Zu Beginn der zweiten Stufe der Krankheit, und die Schmerzen werden stärker ausgeprägt ist, treten bei jeder Bewegung und sind begleitet von einem deutlichen Knirschen. Hohlraum des Kniegelenk wird entzündet, es bildet sich eine Flüssigkeit. Bei der Inspektion und palpation spürbar die anfängliche Verformung des Körpers. Der Bewegungsumfang ist reduziert.

Für das Dritte Stadium der Gonarthrose charakteristischen Schmerz-Syndrom, das bleibt auch in der Abwesenheit von Bewegung. Viele Patienten Klagen auch über vermehrte Schmerzen, bevor sich das Wetter ändert. Kniegelenke der Patienten mit diesem Stadium der Entwicklung der Krankheit, die fast den Verlust seiner motorischen Funktion.

Missbildung der Knie wird ausgeprägt, die Patienten zu Fuß nehmen Sie den O-förmigen oder X-förmigen. Variiert Gang.

Die Symptome von Arthrose des Kniegelenkes, die sich auf dem hintergrund der Verletzungen, schneller eintreten. Das Knie schwillt an, erscheinen anhaltende Schmerzen, die verstärkt durch aktive Bewegung. Später gibt es ein Gefühl von Steifigkeit im Gelenk. In der post-traumatischen form der Krankheit, vom ersten Anzeichen für größere Veränderungen kann ein paar Monate dauern.

Diagnostische Tests

Die Borreliose-Diagnose beruht auf der Analyse der Beschwerden des Patienten die individuellen Risikofaktoren, der klinischen Symptome und die Ergebnisse der instrumentellen Studien.

Die einfache und kostengünstige Methode zur Gewinnung von zuverlässigen Informationen über den Zustand der Gelenke ist diagnostische Radiologie. Es ist gehalten in mindestens zwei Ebenen: axiale und laterale. Bilder ermöglichen zu erkennen, den Grad der Schädigung von Knorpel und Knochen Oberflächen des Gelenks.

Ultraschall-Untersuchung des Kniegelenks ermöglicht zu analysieren, die Lautstärke und den Zustand der Flüssigkeit in die gelenkhöhle, um zu beurteilen den Zustand der weichen Gewebe, Blutgefäße, Bänder, Muskeln.

Kernspintomographie und Computertomographie stellen die größte Menge an Informationen. Sie ermöglichen Ihnen das erstellen detailliertes dreidimensionales Modell des Organs untersucht.

Knie Schmerzen

Konservative Therapie der Arthrose zu Hause

Je nach Stadium der Erkrankung und dem Schweregrad der Läsion Körper, macht der Arzt einen individuellen Behandlungsplan für jeden Patienten. Arthritis erfordert immer eine systematische Herangehensweise an die Behandlung!

Auf dem zweiten und Dritten Stadium der Krankheit zu heilen arthritis ist ziemlich unmöglich, aber mit guter Behandlung können Sie die Ergebnisse erzielen, die lange remission, wenn die Symptome der Krankheit sind völlig abwesend oder minimal.

In der Anfangsphase, vielleicht fast eine vollständige Genesung, wenn Sie richtig diagnostiziert, die Ursache der Arthrose ist die Möglichkeit, es zu entfernen (entfernen einem Patienten übergewicht, zum Beispiel).

Die Behandlung von Knie-Arthrose hat die folgenden Ziele:

  • Beseitigung von Schmerzen;
  • die maximale Wiederherstellung der betroffenen Knorpel und Bänder;
  • Erhöhung der Reichweite der Bewegung im Kniegelenk.

Und um Sie zu erreichen muss angewendet werden, der ganze Komplex der therapeutischen Maßnahmen.

Die medikamentöse Behandlung von osteoarthritis des Knies

Es ist zunächst notwendig, um den Zustand des Patienten, der Verringerung der Schmerzen und Entzündungen. Mit dieser Aufgabe ist ein nicht-steroidale anti-entzündliche Medikamente der letzten generation. Diese Medikamente haben wichtige Vorteile im Vergleich mit Ihren Vorgängern, eine Nebenwirkung davon war, dehydrierte Knorpel, der provoziert seine weitere Zerstörung. Effektiv reduziert die Entzündung und die Schmerzen, die NSAIDs sind eine neue generation, keine schädlichen Wirkungen auf den Gelenkknorpel-Oberfläche. Aber immer noch für einen langen Zeitraum von Zeit, die Sie sollten mit Vorsicht und nur, wie geleitet, durch Ihren Arzt Arzt.

Schnell Zuhause, Schmerzen zu lindern, die Entzündung zu verringern hilft komprimieren Dimexidum Lösung von Novocain und Hydrocortison.

Ziemlich oft, wenn Arthrose Schmerzen zu lindern und die Entzündung in die gelenkhöhle injiziert werden hormonelle Medikamente. Auch die Kosmetika, die entspannt die Muskeln und lindert Gefäß-Spasmen, die Verbesserung der Durchblutung.

Nach dem entfernen der akuten entzündlichen Prozess in remission sehr gut bewährt intraartikulären Injektionen von Hyaluronsäure, die fungiert als eine Natürliche Gelenkflüssigkeit. Kuvertierung der deformierten Oberfläche, schützt Sie und dringt in den Knorpel, verbessert Ihre Festigkeit und Elastizität.

In der komplexen medikamentösen Therapie bei Arthrose des Kniegelenks, der patient angeben, chondroprotectors zur Wiederherstellung von Knorpel in form von Salben, Tabletten, Injektionen.

Ihre wichtigsten Bestandteile – Glucosamin und chondroitin-Sulfat ist erforderlich, durch den Körper zu stimulieren die Synthese von Gelenkflüssigkeit, verbessert die Gleiteigenschaften des Knorpels zu reparieren.

Injektion mit Hyaluronsäure

Krankengymnastik und massage

Die Wirkung der massage und Heilgymnastik sind entworfen, um Schmerzen zu lindern, entspannen clips und Muskelkrämpfe um das betroffene Knie, verbessern die Durchblutung und Ernährung zur gemeinsamen Gewebe, zum einstellen der position der Knochen, Erhöhung der Reichweite der Bewegung.

Ernährung für Knie-arthritis

Ein wichtiges element bei der Behandlung von arthritis ist die Ernährung.

Patienten, die übergewichtig sind, sicher sein, um loszuwerden, zusätzliche Pfunde.

Wissenschaftler glauben, dass die Hälfte reduzieren die Intensität der Schmerzen und einer deutlichen Verbesserung der Mobilität der Gelenke mit Arthrose sein kann, wenn Sie verlieren Sie nur 10% des übergewichts. Mann, müssen Sie überarbeiten Sie Ihre Ernährung und gönnen Sie sich einige Lebensmittel, besonders würzig, geräucherte und eingelegte Lebensmittel, fettes Fleisch und Alkohol.

Ein großer Teil des Menüs werden frische Gemüse oder gedünstete Gerichte von Ihnen. Von Fleisch Produkten ist mehr wahrscheinlich, um zu Kochen Gelee, wie dieses Gericht enthält Kollagen und elastin, notwendig für die Zellen, die Knorpel-Gewebe zur Wiederherstellung der normalen Struktur. Es ist notwendig, um den Verzehr von Lebensmitteln mit calcium. Weitere Informationen: calcium in großen Mengen vorhanden ist, in großen Mengen in Käse, Milchprodukte, Hartkäse, Milch und der Sesam-Samen. Besonders nützlich Speisen mit Gelatine: Fisch in Aspik, pudding, Gelee. Gelatine ist In eine Menge von chondroprotectors Bemühungen zur Stärkung von Knorpel und verhindern, dass Ihre trauma-und Durchforstung.

Die Verwendung von verschreibungspflichtigen Kniebandage bei Arthrose der Knie-hilft zu stoppen Schmerzen in der akuten phase und die Wiederherstellung der Mobilität. Der Effekt wird dadurch erreicht, dass eine direkte Belastung auf das betroffene Gelenk. Bandage hilft bei der Wiederherstellung der Durchblutung in den Geweben und die Ernährung des Knorpels.

Traditionelle Behandlungen

Die Nutzung der alternativen Medizin-Methoden ist möglich-nur als sekundäre Therapie. Darf mit Genehmigung des Arztes und kann eine bestimmte Wirkung nur für die Arthrose von 1 Grad, und in der Anfangsphase der Arthrose um 2 Grad.

Eine infusion von Brennnessel, Knoblauch und Zitrone Saft. Zur Vorbereitung der trinken sollten:

  • mix 100 g Brennnessel-Blätter mit geschälten drei Köpfe von Knoblauch;
  • überspringen Sie die Mischung durch den Fleischwolf drehen;
  • fügen Sie 4 Esslöffel frische Zitrone Saft;
  • gut mischen, fügen Sie 250 ml kochendes Wasser und Abdeckung mit einem Deckel;
  • infuse für 4 Stunden.
Löwenzahn

Das fertige Getränk eingenommen wird, in einer Menge von 50 ml für 20-30 Minuten vor den Mahlzeiten. In der ersten Woche der infusion sollte nehmen 1 mal pro Tag, in der nächsten 8-14 Tage – 2 mal am Tag. Beginnend mit dem fünfzehnten Tag, die Anzahl der Dosen sollte erhöht werden, um 3 mal am Tag. Behandlung langen, nicht weniger als 2 Monate.

Tinktur der Wurzeln von Potentilla und cinquefoil. Eine Mischung von zerkleinerten Wurzeln Gießen Wodka in einem Verhältnis von 2 zu 1. Darauf zu bestehen, das Mittel sollte innerhalb von 3 Wochen an einem dunklen Ort. Bereit Tinktur genommen wird 1 Esslöffel vor jeder Mahlzeit.

Vodka infusion Goldenen Schnurrbart. Zur Vorbereitung der Tinktur Goldenen Schnurrbart 15 kolentsi gegossen 0,5 Liter Wodka und ziehen lassen für Crescent. Bereit Tinktur wird auch genommen, 1 Esslöffel vor dem Essen 3-4 mal am Tag.

Bad mit Löwenzahn. Vorbereiten der Badewanne verwenden Sie die infusion von den Wurzeln von Löwenzahn. Um sich darauf vorzubereiten, müssen Sie 120 g zerkleinerte Wurzeln des Löwenzahns vermischt mit 150 ml Wodka und darauf bestehen, an einem dunklen Ort während des Tages. Die infusion ist bereit, Gießen Sie in den Behälter mit warmem Wasser, rühren, fallen auf die Knie.

Um ein Bad zu nehmen, wird empfohlen 1-2 mal in der Woche. Sie können diese Lösung verwenden, zu komprimieren. Nach dem Eingriff die Schmerzen in meinem Knie immer kleiner wird und die Mobilität der Gelenke verbessert. Die Behandlung Effizienz höher sein wird, wenn Sie hinzufügen Wasser, 150 g Meersalz, angereichert mit JOD und Brom.

Chirurgische Behandlung von osteoarthritis des Knies

Wird angezeigt, wenn die irreversible Läsionen des Gelenkes und beinhaltet die Prothesen – implantation einer metallischen Prothese Körper zerstört wird.

02.01.2020