Cervical degenerative disc Krankheit - Ursachen, Symptome, Behandlung, Diagnose

Osteochondrose ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, die sich durch die Entwicklung der Veränderungen in Knorpel, Bandscheiben und die reaktiven Prozesse im umgebenden Gewebe.

Cervical Osteochondrose der Wirbelsäule unterscheidet sich in seinen Erscheinungsformen von der Brust-und Lendenwirbelsäule Osteochondrose. Symptome von Gebärmutterhalskrebs degenerative disc Krankheit im Zusammenhang mit den anatomischen Gegebenheiten der Halswirbelsäule. Abmessungen der Halswirbel sind kleiner als die anderen Abteilungen. Gebärmutterhalskrebs ist ständig unter Last, hält den Kopf, und es hat auch große Mobilität.

Die Symptome der zervikalen Osteochondrose

Die Ursachen für Osteochondrose

Die Gründe für die Entwicklung der Krankheit, hauptsächlich verursacht durch altersbedingten Alterung und zunehmenden Zerstörung von Knorpel und Knochen. Sie können sich auch an den folgenden Ursachen der Osteochondrose:

  • Verletzung der Körperhaltung,
  • Rückgang der motorischen Aktivität in Folge von Bewegungsmangel,
  • Gewicht, das ist das Ergebnis von Stoffwechselstörungen, nimmt die Belastung auf die Bandscheiben,
  • erbliche Faktor
  • lang anhaltende körperliche Belastung,
  • Anomalien der Wirbelsäule.

Gleichmäßige Bewegung, richtige Ernährung und einen gesunden lebensstil deutlich reduziert die Chancen der Entwicklung der Krankheit, aber auch eine Verringerung der Auswirkungen auf die Allgemeine Gesundheit.

Die Symptome der zervikalen Osteochondrose

Manifestationen von Gebärmutterhalskrebs degenerative disc Krankheit unterscheiden sich von den Symptomen, die in anderen teilen der Wirbelsäule. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass die Halswirbel haben eine unterschiedliche Struktur und sind sehr nah. Daher ist jede Fehlstellung äußert sich durch starke Schmerzen. Darüber hinaus, In der Halswirbelsäule sind oft zaselyalsya Nerven-Bündel und Arterie.

Cervical Osteochondrose manifestiert sich durch die folgenden Symptome auf:

  • Das Gefühl der Schmerz – der Schmerz kann gefühlt werden, die in verschiedenen teilen des Körpers. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass es einen kniff, den Nervenenden und Muskeln des entsprechenden Teils des Körpers.
  • Schwäche in den oberen Extremitäten manifestiert sich durch Einklemmung des Nerven-Endungen, die verantwortlich sind für die Motorische Aktivität.
  • Schwierigkeiten beim drehen des Kopfes, das Knirschen der Wirbel in der Halswirbelsäule können die Folge von Veränderungen in der Struktur der Bandscheibe, die Entstehung von Knochen-Bildung.
  • Die geringe Empfindlichkeit der Hände.
  • Schwäche und Schwindel auftreten, da der abgeklemmte Arterie liefert Blut fließen und Ernährung auf das Gehirn.
  • Hörverlust und vision – wird in der letzten Phase der Erkrankung, wenn die Durchblutung im Kleinhirn.

Zeichen der zervikalen Osteochondrose

  • Wurzelreiz-Syndrom ist charakterisiert durch einen eingeklemmten Nerv Bündel in den Hals. Äußert sich durch starke Schmerzen, die gefühlt werden kann, in den Schultern, Schulterblatt.
  • Vertebral-Syndrom manifestiert starke Kopfschmerzen, Schmerzen in den Schläfen und der Nacken.
  • Reflex-Syndrom ist charakterisiert durch starke Schmerzen in der Halswirbelsäule, das kann verschärft werden, indem jeder Kopf Bewegung. Schmerzen können auch bewegen Sie auf die Schulter und die Brust.
  • Kardinal-Syndrom erinnert an angina pectoris, zu bestimmen, welche extrem schwierig ist.

Der Grad der Entwicklung von Osteochondrose der Wirbelsäule

Wie die Entwicklung, die Krankheit durchläuft mehrere Stadien. Jede Stufe hat Ihre eigenen Merkmale und ist gekennzeichnet durch bestimmte Merkmale.

  • Stufe 1. Knochen-und Knorpelgewebe der Wirbel allmählich beginnt zu brechen. Die Symptome sind kaum spürbar. Und sehr oft Patienten einfach nicht beachten, und die damit verbundenen Müdigkeit und Schmerzen mit Müdigkeit und stress.
  • Stufe 2. Die Höhe der Scheibe beginnt zu sinken, es entstehen Risse. Der patient hat anhaltende Schmerzen, Schwäche, Taubheitsgefühl in Gesicht.
  • Stufe 3. Beginnen form von Bandscheibenvorfällen, beschädigt zervikalen Gefäße und Muskeln. Gibt es Beschwerden von übelkeit, von Schmerz in den Hals.
  • Stufe 4. Knochen-Gewebe, das schützt die Wirbelsäule vor übermäßiger Belastung zu wachsen beginnt, wodurch zaselyalsya Nervenenden. Es ist eine Steifheit in den Bewegungen, beschädigt die benachbarten Gelenke.

Die Gefahr von Gebärmutterhalskrebs degenerative disc disease

In der Hals-region hat eine große Anzahl von Nerven und Arterien, die vorsehen, dass die Nahrung an das Gehirn. Im Falle der Verletzung Ihrer Arbeit, wird das Gehirn nicht genügend Nahrung für ein normales funktionieren. Diese situation kann stören die Motorische Aktivität des Menschen, verursachen Schmerzen in den Gliedmaßen und Verlust der Koordination.

In fortgeschrittenen Stadien der Arthrose entwickeln kann, Ischämie, Schlaganfall und viele andere Krankheiten, die gefährlich für das menschliche Leben.

Deshalb, wenn Sie irgendwelche der Symptome im Zusammenhang mit dieser Krankheit, ist es empfehlenswert, medizinische Hilfe zu suchen.

Diagnose der zervikalen Wirbelsäule

Für die Untersuchung von Erkrankungen der Wirbelsäule die folgenden Arten der Diagnostik:

  • x-ray ist eine unwirksame Methode zur diagnose dieser Krankheit
  • MRI (magnetic resonance imaging)zeigt die Knochenstruktur, was zu einem Bandscheibenvorfall und Ihre Größen
  • CT (Computertomographie) ist unwirksam, im Vergleich mit der MRT, da mit dieser Methode der Diagnose ist schwierig, zu bestimmen, die Größe der Hernie,
  • Ultraschall-duplex-Scannen ist in dem Fall verwendet, wenn die Verletzung der Allgemeinen Zirkulation. Die Umfrage zeigt die vorhandene Strömungsgeschwindigkeit, und das Vorhandensein von Hindernissen in seinem Weg.

Behandlung der zervikalen Osteochondrose

Die Behandlung von Gebärmutterhalskrebs degenerative disc disease

Behandlung der zervikalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Wirbelsäule sollte Komplex sein, je nach situation. Ein positiver Effekt kann erreicht werden durch ein integriertes und individuelles Konzept, das beinhaltet die medikamentöse Therapie, physio-Behandlungen, Physiotherapie, massage, sind auch von der traditionellen Medizin.

In der Zeit der akuten Behandlung der zervikalen Osteochondrose ist auf die Verbesserung der Durchblutung, loszuwerden, Muskelkrämpfe. In diesem Fall, die Kosmetik, die verbessert die Durchblutung, anti-entzündliche und Schmerzmittel, vitamin-Komplex.

Physikalische Therapie bei degenerativen Bandscheibenerkrankungen der Halswirbelsäule

Heilgymnastik gibt sichtbare Ergebnisse und ist weniger gefährlich in der Phase der Erholung. Das Prinzip der Krankengymnastik ist die Wiederherstellung der Durchblutung der beschädigten Teile des Körpers. Übungen der körperlichen Therapie sollte der patient keine Schmerzen und Beschwerden.

Eine Reihe von übungen für die Halswirbelsäule soll zur Stärkung der Hals-Muskeln, und wirkt auch als Prävention für die Entwicklung von Gebärmutterhalskrebs degenerative disc Krankheit.

Massage in Osteochondrose der Halswirbelsäule

Die massage ist die Stärkung der Muskeln und Schmerzen zu lindern. Je nach Stadium der Krankheit, sind verschiedene massage-Techniken. Klassische massage-Techniken sind:

  • streicheln – diese Technik ist die Wirkung auf die oberflächlichen Schichten der Haut. Die Massage beginnt mit dem Hals-Bereich und setzt auf die clavicula und die Achseln.
  • quetschen – in diesem Fall, die Auswirkungen im Laufe der massage wird auf die tieferen Schichten der Haut. Über den Hals mit dem Daumen und dem Zeigefinger, um motion-capture der Haut, die Aussehen wie zu quetschen.
  • das reiben erfolgt mit dem Zweck der Erwärmung und Entspannung der Haut, um die Durchblutung in der Gegend des Halses, der Halswirbelsäule.
  • kneten – hat Besondere Einschränkungen, so was ist der Effekt auf das darunter liegende Gewebe. Wenn Sie unsachgemäß durchgeführt, diese Technik kann dem Patienten Schaden.

In Fällen, In denen der patient das Gefühl der Schmerz tritt nur auf einer Seite, massage begonnen werden sollte, um die Einhaltung der gesunde Teil des Halses, allmählich auf den Teil der Wirbelsäule, wo der Schmerz erscheint.

Massage kann zu Hause und in einer medizinischen Einrichtung. Jedoch, im Laufe Ihrer Ausführung sollte sehr vorsichtig sein, nicht zu provozieren, die Exazerbation der Erkrankung nicht oder machen es noch schlimmer.

Prävention von Gebärmutterhalskrebs degenerative disc disease

Um zu verhindern, dass das auftreten und die Entwicklung der Krankheit, es wird empfohlen, befolgen Sie die einfachen Regeln:

  • führen einen gesunden lebensstil, Bewegung, regelmäßige Besuche auf den pool;
  • zu diversifizieren, um die Ernährung von Lebensmitteln, die Reich an magnesium und Kalzium;
  • in der Falle sitzende Arbeit ein paar mal am Tag, um geschmeidig bis;
  • für schlafen, sollten Sie sich für eine orthopädische Matratze und ein bequemes Kissen.
01.01.2020