Ursachen, Symptome und Behandlung von arthritis

Arthrose ist eine Erkrankung, die Symptome, die jeder kennen sollte. Dieses gefährliche und sehr Allgemeine Pathologie in der frühen Phase vielleicht fast unmerklich, aber im Laufe des Spiels, kann unerträgliche Schmerzen verursachen und sogar zu Behinderungen führen. Wie es zu vermeiden, erzählen wir Euch in unserem Artikel.

was ist eine Arthrose

Was sind die Ursachen arthritis und Wann sollte ich die Behandlung beginnen

Schmerzen in den Gelenken, "Klicks" während der Bewegung und eine verminderte Beweglichkeit der Extremitäten und oft unbemerkt: die meisten Menschen, die nicht geben Bedeutung, um derartige Signale aus dem Körper. Mittlerweile, können diese Symptome weisen auf ernsthafte Erkrankung — der Arthrose.

Arthrosis deformans ist eine Erkrankung, die mit der Zerstörung und Ausdünnung des Gelenkknorpels. Das Gewebe des Gelenks wird immer lose und wächst, was letztlich zu der Entstehung von knöchernen Anbauten und Entzündung im Gelenk.

In der frühen Phase, Patienten erleben wenig Unbehagen während der Bewegung, die nicht ignoriert werden kann. In der zweiten Phase der Erkrankung mit starken Schmerzen, führt zu Einschränkung der Beweglichkeit der Gelenke. Die Dritte Stufe, zusätzlich zu Schmerzen, begleitet von vollständigen oder fast vollständigen Zerstörung des Gelenkknorpels.

Deutlich zu verlangsamen das Fortschreiten der arthritis, zur Erhaltung der Beweglichkeit der Gliedmaßen und zu vermeiden größere chirurgische intervention möglich ist, durch rechtzeitige Behandlung — dies ist der Grund, warum es so wichtig ist, auf die ersten Symptome auftreten, konsultieren Sie einen Rheumatologen.

Behandlung von osteoarthritis

Aus der Sicht der europäischen Medizin, die Behandlung solcher schweren Krankheiten wie Arthrose erfordert einen umfassenden Ansatz, unter Berücksichtigung der Symptome in verschiedenen Stadien der Krankheit. Der Komplex der therapeutischen Maßnahmen neben der Einnahme von Medikamenten, sind Gewichtsverlust, Kinesiotherapie, Physiotherapie, und, wenn nötig, verschreiben Chirurgie. Die Behandlung Programm ist gezeichnet von der Rheumatologie-unter Berücksichtigung der Lokalisation der Erkrankung, die Merkmale des Patienten, sondern beinhaltet notwendigerweise eine Reihe von Maßnahmen zur Bekämpfung von Erscheinungsformen der Krankheit.

Arthrose-Behandlung

Medikamente

Die erste Problematik, die sich bei der Behandlung von arthritis Schmerzen und Entzündungen im Gelenk. Für diese vorgeschriebenen nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs) wie ibuprofen, Ketorolac, piroxicam, diclofenac und Ihre Derivate in form von Tabletten, Injektionen, Gele, Salben oder Suppositorien. Denken Sie daran, dass die Verwendung dieser Gruppe von Medikamenten nur entlastet die wichtigsten Symptome der Krankheit. Außerdem den längeren Gebrauch von NSAR kann zu beschleunigen den Prozess der Zerstörung des Knorpels, so nehmen muss mit großer Vorsicht und nur auf Rezept.

Verwendung von Analgetika ist ein weiterer Weg, um zu speichern, der patient von Schmerzen. Im Gegensatz zu NSAR-Analgetika in geringerem Maße, lindern Entzündungen, aber effektiver im Umgang mit Schmerzen. Wenn Sie Erfahrung Muskelkrämpfe verschreiben antispasmodics solche, wie "Mydocalm". Beide Gruppen von Medikamenten, Häufig in der form der Injektion für die Linderung der Symptome von osteoarthritis und den Umgang mit der Krankheit sehr Sie unwirksam sind.

Chondroprotectors sind eine der wichtigsten Komponenten der medizinischen Behandlung von Arthrose: Sie versorgen den Knorpel mit Nährstoffen, stimuliert das Zellwachstum. Zu der Gruppe von chondroprotectors gehören zum Beispiel Glucosamin, produziert in form von Tabletten oder Kapseln. Wir sollten nicht erwarten, dass eine schnelle Wirkung aus der Verwendung von chondroprotectors: Verbesserung der Zustand der Knorpel kann bemerken es erst nach langer Verabreichung von Medikamenten. Zusätzlich, Sie werden nicht helfen, in diesem Fall, wenn die Krankheit erreicht hat, die Dritte, höchste Stufe.

Gefäßerweiternden Medikamenten verwendet, um den Blutfluss zu verbessern und zur Beseitigung der Spasmen der kleinen Blutgefäße. Erhalten diese Medikamente in Kombination mit chondro-erhöht die Wirkung Letzte: Nährstoffe in das Knorpelgewebe zu einem größeren Ausmaß.

Physikalische Therapie

  1. Stosswellen-Therapie. Die Anwendung der extrakorporalen stosswellentherapie (SWT) für die Behandlung von Arthrose können Sie beseitigen eine der wichtigsten Ursachen von Schmerzen: shipoopie knöcherne Auswüchse — Osteophyten. Unter dem Einfluss von Ultraschallwellen "spikes" erweichen und lösen sich mit der Zeit, verbessert die Effizienz des Blutflusses und der metabolischen Prozesse. Mit allen Vorteilen der Schock-Wellen-Therapie ist nur wirksam in den frühen Stadien der Arthrose und hat eine Menge von Gegenanzeigen, deshalb, zugeordnet, die mit Vorsicht zu genießen.
  2. Automatisierte Elektromyostimulation mit dem Sanitär. Die Verwendung von elektrischen Impulsen, die für die Muskelkontraktion, ist es ratsam, vor allem für bettlägerige Patienten, als auch im Falle von schweren Verletzungen, wenn die notwendige übung ist kontraindiziert. Obwohl Elektromyostimulation ist nicht der häufigste Zweck für die Arthrose, deren Verwendung hilft, erhöhen den Muskeltonus und verbessern die Durchblutung, das wirkt sich positiv auf die Dynamik des Prozesses.
  3. Phonophorese. Dieses Verfahren kombiniert die beiden Effekte — Ultraschall-Wellen und Medikamente. Als Ergebnis der Durchführung der Phonophorese können erheblich steigern die Auswirkungen von Drogen: die Ultraschall-Ihrer Substanz geliefert werden, um die Ziel-Zellen und verdaut die viel mehr aktiv.
  4. Die Ozon-Therapie. Die Einführung des Gasgemisches in die Gelenkkapsel, die Schmerzen und Entzündungen reduziert, trägt zur Wiederherstellung der Beweglichkeit der Gelenke, verbessert die Durchblutung. Als eine Regel, Ozon-Therapie, verschreiben einen Kurs von mehreren Injektionen je nach Schweregrad der Erkrankung.

Methoden der traditionellen chinesischen Medizin

arthritis chinesische Medizin

In der chinesischen Medizin die Wiederherstellung Gesundheit der Gelenke beginnt mit der Diagnostik, bei der der Allgemeine Zustand des Körpers und zeigt die zugrunde liegende Ursache der Arthrose. Der Arzt ist dann der Einfluss des Programms auf die biologisch aktiven Punkte. Komplexe Behandlung von Arthrose umfasst die folgenden Methoden der TCM:

  • Akupunktur (Akupunktur) — Formulierung von feinen Nadeln an den Punkten, die in einer bestimmten Kombination;
  • fitocompleks — "Auszüge" von Kräutern;
  • massoterapia — Erwärmung Beifuß-Zigarren;
  • Akupressur massage thuine.

Das Haupt-Augenmerk wird auf die Akupunktur die effektivste Methode der Behandlung in der traditionellen chinesischen Medizin. Die Ergebnisse der Therapie hängen im wesentlichen von der Qualifikation der Spezialist. In den Händen eines erfahrenen Arztes, der patient wird bald in der Lage sein, zu beachten, die Verbesserung der Gesundheit, begleitet von Schmerzen, die Wiederherstellung der Beweglichkeit der Gelenke, Stärkung des Immunsystems, die Normalisierung der Durchblutung und den Stoffwechsel[2].

Andere Methoden der nicht-chirurgischen Behandlung von Arthrose:

  • Physiotherapie. Physikalische Therapie bei Arthrose ist eine großartige Möglichkeit, um die Zirkulation zu verbessern, die in den Bereich betroffene Gelenk und die Muskeln zu kräftigen. Normalerweise empfiehlt der Arzt beginnen mit einfachen übungen, die schrittweise Erhöhung der Anzahl der Wiederholungen.
  • Mechaniker. Physikalische Therapie kann ergänzt werden mit der Therapie übungen mit speziellen Trainingsgeräten. Die Apparate ermöglichen, um die Last zu erhöhen, während der Ausübung (aufgrund der unterschiedlichen GEWICHTE), während der Schutz von Schäden, die den Patienten das Gelenk. Physikalische Therapie, Hydrotherapie hilft, die Durchblutung zu verbessern, erhöhen den Muskeltonus.
  • Traktion von Gelenken. Das Verfahren beinhaltet eine mechanische "ziehen" von der gemeinsamen auf eine spezielle Maschine für 15-20 Minuten. Dies reduziert die Last auf das Gelenk zu verlangsamen das Fortschreiten der Arthrose und reduzieren Schmerzen bei einem Patienten. Der Kurs, bestehend aus 10-12 Sitzungen, zu verbessern und zu konsolidieren die Ergebnisse halten etwa alle sechs Monate.
  • Lymphdrainage und Wärmende massage. Diese Verfahren tragen zur Erwärmung des Patienten-Bereich, entlasten Sie Muskelkrämpfe und-Schmerzen, verbessern die Durchblutung der Gelenke. Lymphdrainage und warm-up-massage kann angewendet werden bei eingeschränkter Mobilität des Patienten.
  • Der Zweck der Diät. Gewichtszunahme ist ein Weg, um deutlich reduzieren die Belastung auf das Gelenk und verlangsamen den Fortschritt der Arthrose. Natürlich, die Aufrechterhaltung einer Diät selbst ist der Genesung nicht förderlich, aber in Kombination mit anderen Behandlungen kann eine gewisse Wirkung.
  • Korrektur lebensstil. Zur Bekämpfung von Arthrose, die Patienten müssen deutlich überarbeiten, den gewöhnlichen Weg des Lebens und beginnen, nur bequeme Schuhe zu tragen, verwenden Sie bequeme Möbel, Frauen werden high heels. Es ist auch ratsam, um loszuwerden, schlechte Gewohnheiten zu beseitigen, übermäßige körperliche betätigung. In einigen Fällen profitieren durch das tragen der Orthese, regelmäßige Besuche auf den pool und die Bäder. Eine umfassende Liste von Empfehlungen erhalten Sie von dem behandelnden Arzt, dass der werden basierend auf dem Zustand des Patienten.

Chirurgische Behandlung

  1. Punktion (minimal invasive intervention). Für die Diagnose der Krankheit. Die Gelenkkapsel, die Nadel, wobei ein Teil der Flüssigkeit — dadurch erhalten Sie material für die Analysen, die Belastung zu reduzieren auf die Kapsel und gegebenenfalls auch die Einführung einer Kortikosteroid Medikamente direkt in die entzündlichen Fokus.
  2. Diagnostische Arthroskopie. Die Arthroskopie ist die Einfügung einer speziellen Apparat das Arthroskop durch die Einschnitte in der Haut. Dies ermöglicht es Ihnen, sorgfältig zu prüfen joint, und entfernen Sie getrennt Fragmente von Knorpel, Beseitigung der Ursachen von Entzündung und Schmerz.
  3. Korrekturosteotomien. Die Essenz dieser chirurgische Eingriff besteht darin, das Sägen der Knochen des Patienten mit Ihrer anschließenden Fixierung aus einem anderen Blickwinkel. Die operation reduziert die Belastung auf das Gelenk und beseitigt Schmerzen für einen längeren Zeitraum. Eine solche Radikale Aktion zugewiesen ist, zu selten, zu viel von einer Belastung für den Patienten und für längere Zeit der rehabilitation.
  4. Die Endoprothese. In den Fällen, In denen andere Behandlungen nicht geholfen haben, und die Krankheit ist vollständig oder fast vollständig zerstört das Gelenk ersetzt werden durch Prothesen aus Kunststoff, Metall oder Keramik. Endoprothetik ist eine schwere und teure operation, erfordern langfristige rehabilitation. Viele Patienten mehrere Monate nach der Operation Schmerzen. Aber der Endoprothese für einen Patienten ist oft die einzige alternative zu der Aussicht, immobilisiert. Das Leben einer modernen Prothese erreicht zwanzig Jahren, und alle diese Jahre, die Patienten können ein erfülltes Leben Leben.

Symptome und Behandlung von arthritis, verschiedene Arten

die Symptome der osteoarthritis

Trotz der ähnlichkeiten in den Symptomen, Arthrosen der verschiedenen Gelenke hat Ihre eigenen Zeichen und Therapien. Zum Beispiel, die Verwendung von Salben für die Behandlung von Arthrose des Hüftgelenks ist unwirksam für Muskel-und Fettgewebe, verhindert das eindringen des Arzneimittels an den Ort der Entzündung. Aber die gleiche Salbe auch bei der Anwendung des Ellenbogen-oder Kniegelenk. Schauen wir uns an, was die Symptome sind charakteristisch für eine Arthrose der Gelenke (Knöchel, Knie, Ellenbogen, Schulter, finger und Hüfte) und welche Behandlung ist geeignet für jeden der Fälle.

  • Behandlung von Arthrose der hand-Gelenke (Finger). In einem frühen Stadium der Erkrankung gibt sich einen kleinen crunch und leichte Schmerzen in den arm-Bewegungen, aber in der Abwesenheit der Behandlung sichtbar wird: auf der Phalangen in den Gelenken führen zu starken Verdickung. Der Schmerz verstärkt und wird konstant, es wird brennen und pulsieren in den Fingern. Um Schmerzen zu lindern und Entzündungen verwendet NSAR und Kortikosteroide verlangsamt die Zerstörung von Knorpel-massage, chondroprotectors, stretching Fingern.
  • Behandlung der Arthrose des Schultergelenks. Schmerzhafte Muskelkrämpfe, die eingeschränkte Mobilität der Hände, "ein Schuss" zur Erhöhung und Aufteilung an den Seiten — all dies sind Symptome von Arthrose des Schultergelenks. Vorgeschrieben, massage, Bewegungstherapie, kombiniert mit dem Einsatz von antispasmodics solche intra-artikuläre Injektionen und Schmerzmittel.
  • Behandlung der Arthrose des ellenbogengelenks. Symptome der Ellenbogen-Gelenk ist ein lautes Knirschen beim beugen der Arme am Ellenbogen und bewegen der Hände, die "schießenden" Schmerz und Schwäche in den Muskeln. Für das loswerden von dieser Art von Arthrose anwenden, Physiotherapie, Kompressen und nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente in form von Salben.
  • Behandlung von Arthrose des Hüftgelenks. Für die Arthrose der Hüfte ist gekennzeichnet durch "weiche" knacken der Gelenke, die schmerzhafte oder unangenehme Empfindungen in den unteren Rücken beim Autofahren oder Erschöpfung. In der Behandlung von Krankheiten verschreiben Schmerzmittel in form von Injektionen, Kapseln oder Tabletten, Kompressen mit entzündungshemmenden Lösungen.
  • Behandlung von osteoarthritis des Knies. In die Gonarthrose-Patienten beschweren sich über die knackigen Geräusche bei Bewegung, Schmerz in der Wade Bereich, insbesondere unter schweren Lasten, der Zunahme der Größe des Gelenks. In der komplexen Therapie beinhaltet: extrakorporale Stoßwellentherapie Traktion der Gelenke, Physiotherapie, nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (Salben), und die Verwendung von Kompressen.
  • Behandlung von Arthrose des Sprunggelenks. Ein Kribbeln, Rötung, krepitation, Klicks pro region der Fuß Müdigkeit beim Wandern — diese Symptome deuten auf eine Entwicklung von Arthrose des Sprunggelenks. Bei der Behandlung dieser Art von Krankheiten wirksam, Krankengymnastik, Massagen und therapeutische Bäder. Sie sollten auch eine Verringerung der Belastung auf die Knöchel.

Um zu vermeiden, das auftreten von Arthrose, vor allem, wenn Sie eine Neigung haben, sollten Sie eine einfache Regel befolgen: tragen Sie bequeme Schuhe, körperliche Aktivität, wobei die Messung unter Last zu vermeiden, Verletzungen und Unterkühlung. Für die Prävention von Krankheiten ist besonders wichtig zur Aufrechterhaltung der normalen Gewicht, weil jedes zusätzliche Kilo erhöht die Belastung auf die Gelenke.

22.11.2019